Von A bis Z

An-/Rückreise

Wir empfehlen mit dem öffentlichen Verkehr anzureisen. Die Fahrt von Zürich her dauert ca. 40 Minuten. Ab Bahnhof Schaffhausen ist der Herrenacker in drei Gehminuten erreichbar. Die besten Verbindungen finden Sie hier.

Bei Anreise mit dem öffentlichen Verkehr profitieren Sie zudem von 20% Ermässigung auf die Bahnfahrt und 5% Ermässigung auf die 1-Tagespässe.
Das ermässigte SBB RailAway-Kombi ist ab 1. Januar 2016 am Bahnhof mit Eventticketschalter und beim Rail Service 0900 300 300 (CHF 1.19/Min. vom Schweizer Festnetz) erhältlich.
Sie haben bereits ein Festivalticket gekauft? Das 20% ermässigte Bahnbillett erhalten Sie auch noch separat vor der Abreise auf sbb.ch/starsintown, an den meisten Billettautomaten (ab 1. Juli 2017), beim Rail Service 0900 300 300 (CHF 1.19/Min. vom Schweizer Festnetz) oder am Billettschalter im Bahnhof.
Wichtig: Bitte weisen Sie im Zug das Festivalticket zusammen mit dem ermässigten Bahnbillett vor.

Für Besucher, welche mit dem Privatauto anreisen, stehen verschiedene, kostenpflichtige Parkhäuser zur Verfügung. Wir empfehlen das Parkhaus Bahnhof zu nutzen.
Auf der Breite befinden sich eine Anzahl öffentlicher Parkplätze (vor dem Zeughaus), der Weg ist signalisiert. Ab der Haltestelle Schützenhaus verkehren die Busse Nr. 3, 4 und 6 im 10-Minuten-Takt bis zum Bahnhof Schaffhausen.


Allgemeine Geschäftsbestimmungen


Evakuation

Es befinden sich zahlreiche Notausgänge auf dem Gelände. Der Evakuationsplan sieht wie folgt aus:
Die (Not-)Ausgänge erkennt man an den allgemeingültigen Notausgangs-Symbolen. Es stehen zahlreiche Notausgänge neben den regulären Ein- und Ausgängen zur Verfügung, die im Ernstfall sofort frei gegeben werden.
Sollten Sie dazu aufgefordert werden, das Gelände schnellstmöglich über die Ausgänge und Notausgänge zu verlassen, dann begeben Sie sich bitte ruhig aber zügig zum nächstgelegenen (Not-)Ausgang. Je mehr Tore genutzt werden, desto schneller ist das Gelände evakuiert. Unbedingt Anweisungen des Sicherheitspersonals sowie Eventscreens beachten.


Fundgegenstände

Während den Festivalzeiten befindet sich der Lost & Found-Corner beim Welcome Desk auf dem Fronwagplatz. Nach dem Festival werden Fundsachen bei der Polizei Schaffhausen deponiert.


Gäste mit Handicap

Der Herrenacker und auch das Kammgarn sind weitgehend rollstuhlgängig. Allen Besuchern mit Einschränkungen steht ein separates Podest mit freier Sicht auf die Bühne zur Verfügung. Sie brauchen dafür keine speziellen Tickets, wir bitten jedoch um Ankündigung per Mail an info@starsintown.ch. Rollstuhlgängige Toiletten befinden sich beim Haus der Wirtschaft. Wenden Sie sich einfach an eine/n unserer Helferinnen oder Helfer.


Gehörschutz

Gehörschütze sind beim Eingangsportal kostenlos erhältlich.


Kasse / Welcome Desk

Die Tageskassen bzw. Welcome Desk befinden sich mitten in der Altstadt auf dem „Fronwagplatz“ direkt beim Aufgang zum Eventplatz „Herrenacker“. Je nach Nachfrage sind dort noch Tickets erhältlich. Für den Verkauf an der Tageskasse wird eine Gebühr von CHF 5.– pro Ticket erhoben. Wir empfehlen den Vorverkauf zu nutzen.


Kinder / Jugendliche

Stars in Town ist eine kinderfreundliche Musikveranstaltung. Es gibt keine Altersbeschränkung. Kinder bis und mit 8 Jahren bezahlen in Begleitung einer erwachsenen Person keinen Eintritt (bitte Ausweis mitbringen). Für Kinder und Jugendliche ab 9 bis und mit 16 Jahren gibt es eine limitierte Anzahl vergünstigte Tageskarten (Bändeltausch direkt an der Abendkasse gegen Vorweisung eines gültigen Ausweises). Bitte für Kinder unbedingt Gehörschütze verwenden. Für Familien veranstalten wir am Samstag das Familyfestival.


Merchandise & Fanartikel

Am Merchandise-Stand auf dem Eventgelände gibt’s CDs, Shirts und tolle Fanartikel.


Nachhaltigkeit

Stars in Town lebt Nachhaltigkeit – wo immer möglich werden nachhaltige Massnahmen umgesetzt. Dies beginnt mit einem innovativen und vorbildlichen Konzept, das die Bereiche Verkehr, die Stromversorgung, die Abfallentsorgung sowie Massnahmen gegen Littering auf dem Festivalplatz umfasst.


Sanität

Für kleinere Behandlungen ist die Sanität vor Ort, gleich beim Eingang rechts. In Notfällen gewährleisten unsere Sanitäter zusammen mit dem Security-Personal die schnellste Verbindung zum Platzarzt und zu den Rettungsdiensten.


Tickets

Tickets sind im Vorverkauf und je nach Nachfrage an der Tageskasse erhältlich. Die Ticketpreise können infolge unterschiedlicher Preispolitik (Kommissionen) von Ticketanbieter zu Ticketanbieter variieren. Auf diese Preisgestaltung hat der Veranstalter keinen Einfluss.
Nutzen Sie den Vorverkauf. An der Abendkasse wird eine Handling-Kommission von CHF 5.– erhoben. Bei ausverkauften Konzerten gibt es auch an der Abendkasse keine Tickets mehr.


Ticketumtausch

Die Tickets müssen an der Tageskasse resp. an den dafür bezeichneten Stellen bei den Eingängen zum Festivalgelände in Armbändel umgetauscht werden. Einmal angelegt, sind diese Armbändel nicht übertragbar. Die Bändel müssen straff ums rechte Handgelenk getragen werden.


Tiere

Tiere sind auf dem Festivalgelände nicht erlaubt.


übernachtung

Informationen zu Hotels, Jugendherbergen, Backpackers und Zeltplätzen in und um Schaffhausen sind auf der Website von SchaffhauserLand Tourismus zu finden.


Verbotene Gegenstände

Bitte beachten Sie, dass aus Sicherheitsgründen folgende Gegenstände auf dem Festivalgelände nicht zugelassen sind. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

  • Taschen, Rucksäcke und Handtaschen grösser als A4
  • Video- und Spiegelreflexkameras sowie Tonaufzeichnungsgeräte
  • PET-Behälter (1 PET-Flasche bis 0.5l/Person erlaubt), Dosen, Glasflaschen, Tetrapackungen
  • Schirme, Fahnenstangen, Stühle, Helme
  • Messer (auch Sackmesser), Waffen, Tränengas, Pfeffersprays, Gashörner, Laserpointer, Feuerwerke jeglicher Art
  • Rollerblades, Skateboards, Rollschuhe, Fahrräder, Kinderwagen, Tiere

Verkehr

Schaffhausen ist sowohl mit dem öffentlichen Verkehr aber auch mit dem Privatauto gut erreichbar (rund 40 Minuten ab Zürich, 20 Minuten ab Winterthur und Frauenfeld, 50 Minuten ab St. Gallen). Stars in Town bietet dem Zuschauer ein attraktives SBB RailAway Angebot mit Vergünstigungen. Die Besucherinnen und Besucher sind aufgefordert, mit öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen. Die Nähe zum Bahnhof und die zentrale Lage mitten in der Stadt unterstützt die Attraktivität zur Nutzung des ÖV.


Wetter

Sonne
Oft vergisst man bei warmem Wetter genug Wasser zu trinken. Dies kann Dehydrierung, Kopfschmerzen und Schwindel zur Folge haben und bis zur Bewusstlosigkeit führen. Es wird empfohlen ausreichend Wasser zu trinken.

Unwetter
Die Wetterlage wird kontinuierlich überwacht und bei Eintreffen einer Unwetter-Situation frühzeitig entsprechende Massnahmen ergriffen. Fluchtwege sind signalisiert und werden auf den Bildschirmen eingeblendet.

Bitte beachtet Folgendes:
Kontakt mit allen metallenen Leitungen und Aufbauten meiden.
Bei einer allfälligen Evakuation des Geländes wird empfohlen in der Stadt Schutz zu suchen.

Wind und Bühne/Zelte
Ab einer gewissen Windstärke müssen die Zelte geschlossen und die Bühnen gesperrt werden.